Eine MPU ist nicht unbedingt ein Erlebnis, welches man in seine Leben zwingend einmal durchlaufen sollte. Das denken sich Jahr f├╝r Jahr auch zahlreiche angehende Teilnehmer, die oftmals auch gleich versuchen, die MPU mit allen zur Verf├╝gung stehenden Mitteln zu umgehen. Immer wieder kommt dabei der EU F├╝hrerschein ins Gespr├Ąch ÔÇô aber ist dieser wirklich zum Umkurven der MPU geeignet? Genau das wollen wir kl├Ąren und so zeigen wir dir nachfolgend, warum der EU F├╝hrerschein sinnvoll sein kann, aber bei einer MPU vermutlich keinen Erfolg bringt.

EU F├╝hrerschein sinnvoll

MPU umgehen: Lohnen sich die Tricks?

Die MPU ist keines der Dinge, die man im Leben als sonderlich sch├Ân bezeichnen w├╝rde. Allerdings wird eine medizinisch-psychologische Untersuchung nat├╝rlich auch nicht einfach ohne Grund┬áangeordnet. Bekommst du eine Einladung zu dieser, hast du im Stra├čenverkehr also geh├Ârig gegen die Regeln versto├čen und zum Beispiel zahlreiche Punktevergehen oder bist durch Alkohol oder Drogen aufgefallen. Dementsprechend streng sind die Beh├Ârden auch bei der R├╝ckgabe des F├╝hrerscheins. Wer beispielsweise versucht, die MPU durch eine Verj├Ąhrung vergehen zu lassen, muss einen Zeitraum von rund 15 Jahren abwarten ÔÇô und anschlie├čend mit gro├čer Wahrscheinlichkeit noch einmal eine Pr├╝fung ablegen. Dieser Trick lohnt sich also nicht wirklich. Doch wie ist es, wenn ich einen EU F├╝hrerschein nutze?┬áHierf├╝r m├╝ssen wir einen Blick auf die rechtlichen Grundlagen rund um die einzelnen F├╝hrerscheinvarianten werden.

Ohne die richtige Vorbereitung stehen deine Chancen auf eine erfolgreiche Teilnahme an der MPU recht schlecht. Aus diesem Grund empfehlen wir dir f├╝r dein Training unseren Online-Kurs!

F├╝hrerscheine aus Nicht-EU-Staaten

Damit die gesamte Thematik ├╝ber den EU F├╝hrerschein besser zu verstehen ist, muss zun├Ąchst ein Blick auf die F├╝hrerscheine aus dem Nicht-EU-Ausland geworfen werden. Hier gilt die Richtlinie, dass du deinen ausl├Ąndischen F├╝hrerschein innerhalb von sechs Monaten nach der Begr├╝ndung eines Wohnsitzes in Deutschland auf einen deutschen F├╝hrerschein umschreiben musst. Innerhalb der sechs Monate bist du dar├╝ber hinaus dazu verpflichtet, eine ├ťbersetzung des F├╝hrerscheins in deutscher Sprache mit dir zu f├╝hren, wenn du mit einem Fahrzeug am Stra├čenverkehr teilnehmen m├Âchtest. Lediglich f├╝r einige L├Ąnder gibt es hier Ausnahmen, darunter zum Beispiel die Schweiz oder Neuseeland.

F├╝r dich bedeutet das also, dass sich die MPU mit einem Nicht-Europ├Ąischen-F├╝hrerschein schon einmal nicht umgehen l├Ąsst. Du musst diesen innerhalb von sechs Monaten umschreiben lassen, so dass kein zeitlicher Vorteil genutzt werden kann.

EU F├╝hrerschein: Sinnvoll, um die MPU zu umgehen?

Etwas anders gestaltet sich der Blick auf die Dinge, wenn es sich um einen F├╝hrerschein aus einem europ├Ąischen Ausland handelt. Hier hat sich die Gesetzeslage in den vergangenen Jahren allerdings mehrfach ver├Ąndert, so dass hinsichtlich der G├╝ltigkeitsdauer und vor allem der G├╝ltigkeit in Deutschland einige Dinge beachtet werden m├╝ssen. Aber der Reihe nach.

Grunds├Ątzlich gilt in Europa zum Beispiel keine Pflicht zum Umschreiben. Hei├čt: Du kannst mit einem F├╝hrerschein aus einem EU-Staat problemlos am Stra├čenverkehr in einem anderen EU-Staat teilnehmen. Dieser muss vorbehaltlos von den Beh├Ârden anerkannt werden. Die Grundvoraussetzung f├╝r den Erhalt eines F├╝hrerscheins in einem anderen EU-Ausland ist allerdings die Tatsache, dass du dich mindestens 185 Tage im Jahr im Ausstellerland aufh├Ąltst ÔÇô zus├Ątzlich zu den regul├Ąren Voraussetzungen f├╝r den Erwerb der Fahrerlaubnis.

Im Jahr 2004 hat der Europ├Ąische Gerichtshof┬ázudem ein Urteil gef├Ąllt, welches den sogenannten ÔÇ×F├╝hrerscheintourismusÔÇť in Europa beachtlich vorangetrieben hat. Die deutschen Beh├Ârden mussten in Folge des Urteils alle EU-F├╝hrerscheine aus dem Ausland anerkennen, wenn f├╝r diesen keine Sperrfrist mehr in Deutschland vorlag. So konnten also ÔÇ×clevereÔÇť Autofahrer tats├Ąchlich einen EU F├╝hrerschein ohne MPU beauftragen und mit diesem au├čerhalb der Sperrfrist in Deutschland am Stra├čenverkehr teilnehmen.

2008 wurde das Gesetz daraufhin noch einmal ├╝berarbeitet und es wurden zahlreiche Gr├╝nde festgelegt, mit denen die Beh├Ârden die F├╝hrerscheine doch einkassieren konnten. So zum Beispiel, wenn nachgewiesen wurde, dass sich ein F├╝hrerscheinbesitzer eben nicht mindestens 185 Tage im Jahr im Ausstellerland aufhielt. 2009 folgte eine weitere ├ťberarbeitung des Gesetzes. F├╝r die F├╝hrerscheine, die vor dem 19.01.2009 ausgestellt wurden, gelten die angesprochenen Regeln. F├╝r alle F├╝hrerscheine ab dem 19.01.2009 gilt wiederum, dass ein EU-Staat die Ausstellung des F├╝hrerscheins ablehnen muss, wenn der Bewerber in einem anderen Mitgliedstaate schon einmal in seiner Fahrerlaubnis eingeschr├Ąnkt oder diese sogar ganz entzogen wurde. Stellt der Staat diese trotzdem aus, kann das andere EU-Mitglied die Anerkennung der Papiere ablehnen. Demzufolge w├Ąrst du mit deinem EU-F├╝hrerschein dann also auf jeden Fall illegal auf den Stra├čen Deutschlands unterwegs.

Achtung: Das Fahren ohne Fahrerlaubnis bzw. mit einer ung├╝ltigen Fahrerlaubnis aus einem anderen EU-Land ist kein Kavaliersdelikt. Neben hohen finanziellen Kosten kann hier sogar eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr ausgesprochen werden.

Fazit: EU F├╝hrerschein statt MPU ist keine L├Âsung mehr

Noch vor einigen Jahren war es problemlos m├Âglich, einen EU F├╝hrerschein trotz MPU in Deutschland zu erhalten und mit diesem dann am Stra├čenverkehr teilzunehmen. Allerdings haben die Beh├Ârden diesen Weg bereits vor rund zehn Jahren blockiert. Heutzutage funktioniert dies nicht mehr, da die gesetzlichen Vorgaben die Staaten jetzt zum Ablehnen derartiger F├╝hrerscheine zwingen. F├╝r dich bedeutet das also: Du kannst den Weg ├╝ber das Ausland nicht w├Ąhlen, um deine MPU in Deutschland zu umgehen. Weder die F├╝hrerscheine aus dem EU-Ausland noch die F├╝hrerscheine aus dem Nicht-Europ├Ąischen-Ausland bringen dich an der MPU vorbei. Es hilft also nur eines: Eine gute und intensive Vorbereitung.


Starte noch heute mit der Vorbereitung auf deine MPU voll durch und nutze hierf├╝r unseren Plakos Online-Testtrainer!


 

Bildquellen

  • EU Fuehrerschein sinnvoll: Pixabay
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...