Rund um den F├╝hrerscheinentzug wurde das Gesetz in Deutschland im Jahre 2014 entscheidend ge├Ąndert. Fortan reicht es bereits aus, wenn acht Punkte in Flensburg gesammelt wurden, um den F├╝hrerschein zu verlieren. Allerdings wurde auch eine kleine Hilfe f├╝r Autofahrer ins Leben gerufen ÔÇô das Fahreignungsseminar (FES). Wie der Punkteabbau mit Fahreignungsseminar funktioniert und wer f├╝r die Teilnahme ├╝berhaupt in Frage kommt, schauen wir uns im Folgenden jetzt einmal ganz genau an.

Der Punkteabbau mit Fahreignungsseminar ist m├Âglich ÔÇô allerdings nur bis zu einer Summe von maximal f├╝nf angesammelten Punkten.

Fahreignungsseminar FES: Wer kann dran teilnehmen?

Der Sinn und Zweck hinter dem Fahreignungsseminar FES steckt darin, die Teilnehmer vor einem m├Âglichen Verlust des F├╝hrerscheins noch einmal zu sensibilisieren und deren Fehlverhalten aufzuzeigen. Auf diese Art und Weise kann m├Âglicherweise ein Umdenken eingeleitet werden, welches die Teilnehmer dann vor der Abgabe der Fahrerlaubnis bewahrt. Allerdings: M├Âglich ist die Teilnahme nur dann, wenn maximal f├╝nf Punkte im Verkehrsregister in Flensburg┬ázu finden sind. Ab dem sechsten Punkt ist die Teilnahme nicht mehr m├Âglich und die Punkte k├Ânnen nur noch durch das Abwarten einer zweij├Ąhrigen Frist abgebaut werden. Wird wiederum am Fahreignungsseminar teilgenommen, wird durch dieses ein Punkt in der Verkehrss├╝nderkartei abgebaut. M├Âglich ist die Teilnahme an einem derartigen Seminar einmal innerhalb von f├╝nf Jahren, die Teilnahme ist vollkommen freiwillig.

Achtung: Du bist in Sorge vor der MPU? Dann nutze jetzt unseren Online-Kurs und bereite dich auf diese optimal vor!

Punkteabbau mit Fahreignungsseminar: Wie funktioniert das genau?

Wer sich f├╝r die Teilnahme bzw. den Punkteabbau mit Fahreignungsseminar entscheidet, kann sich auf ÔÇ×UnterrichtÔÇť in insgesamt zwei Modulen verlassen. Zum einen gibt es hier ein verkehrsp├Ądagogisches Modul, in welchem dein Gefahrenbewusstsein sensibilisiert werden soll. In einem Modul von insgesamt rund 90 Minuten Dauer werden hier deine begangenen Verst├Â├če noch einmal besprochen und m├Âgliche Alternativen f├╝r das k├╝nftige Verhalten aufgezeigt. Das zweite Modul des FES ist die verkehrspsychologische Ma├čnahme, welche sich ├╝ber zwei Sitzungen von je 75 Minuten zieht. In dieser werden Strategien f├╝r den Alltag erarbeitet, welche den Teilnehmer im weiteren Verlauf dann in der Praxis unterst├╝tzen sollen.

Hast du an allen Modulen erfolgreich teilgenommen, erh├Ąltst du einen Nachweis ├╝ber die Teilnahme. Dieser Nachweis wird anschlie├čend bei der Verkehrsbeh├Ârde vorgereicht, welche daraufhin einen Punkt aus deiner Kartei streicht.

Gut zu wissen: Die Fahreignungsseminar Kosten liegen bei rund 500 Euro und m├╝ssen definitiv nur einmal gezahlt werden. Durchfallen kannst du hier n├Ąmlich nicht, du musst lediglich am Seminar teilnehmen, um den Punkt abbauen zu k├Ânnen.

Fazit: Kann die Rettung in der Not sein

Egal aus welchem Grund: Es ist immer ├Ąrgerlich, seinen F├╝hrerschein abgeben zu m├╝ssen. Wer gerade noch so an einem Entzug vorbeikommen m├Âchte, kann sich im Falle von maximal f├╝nf Punkten in Flensburg zum Punkteabbau mit Fahreignungsseminar anmelden. Auf diese Art und Weise l├Ąsst sich zumindest ein Punkt abbauen, der auf der Stra├če wieder f├╝r ein bisschen mehr Luft zum Durchatmen bringt. Im weiteren Verlauf solltest du dann allerdings auch zeigen, dass das Seminar bei dir Fr├╝chte getragen hat. Zur├╝ck im Stra├čenverkehr solltest du dich k├╝nftig also an die Regeln halten und nicht wieder in alte Muster verfallen. Ansonsten wirst du deinen F├╝hrerschein wohl fr├╝her oder sp├Ąter doch abgeben m├╝ssen ÔÇô und dann wohlm├Âglich zur Teilnahme an einer MPU gezwungen sein.


Du m├Âchtest dich optimal auf deine Teilnahme an der MPU vorbereiten? Dann nutze jetzt unseren Plakos Online-Testtrainer und starte durch.


 

Bildquellen

  • Punkteabbau mit Fahreignungsseminar: Pixabay
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...